KSV Vöhrenbach setzt auf Jugend!

KSV Vöhrenbach setzt auf Jugend!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Seit dem 01.02.2020 wird das Jugendtraining von der erfahrenen Neuverpflichtung Martin Hoppe geleitet.
Martin hat selbst 39 Jahre aktiv gerungen, davon 9 Jahre auf Bundesligaebene in Triberg und Haslach i.K. Mit seinen 22 Jahren Erfahrung als Schülertrainer beim SV Triberg brachte er zusammen im Team mit Markus Kammerer 33 Medaillen auf Deutschen Meisterschaften hervor. Wer also könnte für einen Neuaufbau der Jugend besser geeignet sein!

Des Weiteren kooperiert der KSV seit dem 01.02.2020 wieder mit der Josef-Hepting Schule und bietet unter der Leitung von Sarah Heizmann eine Nachmittagsbetreuung unter dem Motto „Rangeln und Raufen“ an, bei der es um Frühförderung der Motorik und des Bewegungsapparates geht.
Sarah ist als ausgebildete Pflegerin, Mutter von 3 Kindern und als zertifizierte Pilates- sowie Kanga-Trainerin die optimale Wahl für diesen Entwicklungsposten.

Vor den Zeiten von Corona waren zuletzt regelmäßig 15 Kinder im Jugendtraining – mit Bambinis in der Spitze sogar 22. Der KSV wird intensiv daran arbeiten, weitere Jungs und auch Mädchen für den Ringsport zu begeistern.

Aktuell hoffen wir, dass der Alltag wieder einkehrt, die Schulen öffnen und wir wieder für die kommende Saison – wie gewohnt Montag und Donnerstag von 18:00 -20:00 Uhr – trainieren zu dürfen. Alle Kinder sind herzlich eingeladen, unverbindlich vorbeizuschauen.
Bis dahin wünschen wir allen viel Durchhaltevermögen und bleibt vor allem Gesund!

Euer Team des KSV Vöhrenbach🤼‍♂️💪

Schreibe einen Kommentar